News

50.Meisterjubiläum Manfred Wiegand

Manfred Wiegand erhielt im Rahmen der Feier zu seinem 75. Geburtstag am 07.05.2011 aus den Händen seiner Söhne Jochen & Uwe als Mitglieder der Fachinnung für Metall- und Graviertechnik den „Goldenen Meisterbrief“ für sein 50 jähriges Meisterjubiläum.


Lerose Hand

Nach Fertigstellung der großen „Lerose Hand“ für die Aktion STOP Mobbing, wurde diese an die Lerose Stiftung übergeben und steht nun 1 Jahr zur Spendensammlung im Allee Center. Es sollen verschiedene Projekte an Remscheider Schulen unterstützt werden, welche sich gezielt mit dem Thema Mobbing befassen.


RGA 28. Mai 2010

Auch dem RGA waren wir wieder eine Seite Wert. Danke dafür!


Wir gratulieren Frau Susanne Benito

Mit dem heutigen Tage blickt Frau Susanne Benito auf eine zehnjährige Tätigkeit bei der Firma Wiegand Metalltechnik GmbH zurück.


Präsentation im Hause Kaib, Galldiks & Partner

Eine Auswahl unserer Produtionsmöglichkeiten präsentierten wir in den Empfangsräumen der Remscheider Steuerberatungsgesellschaft Kaib, Galldiks & Partner.


20 Jahre Betriebszugehörigkeit

Herrn Thomas Seger, mit dem wir gemeinsam am 08.05.2009 seine 20 jährige Betriebszugehörigkeit feiern dürfen, bei der er inzwischen Betriebsleiter der Produktionsstätte Remscheid wurde. In Anerkennung seiner bisher geleisteten Arbeit, freuen wir uns auf die weitere Zusammenarbeit!


Lohnlaser Angebotsnachfrage

Ab sofort können Sie sich bequem über unsere neue Internetseite www.lohnlaser.de ein Angebot einholen. Dazu haben wir ein Formular geschaffen, indem Sie alle relevanten Daten eintragen und absenden können. Wir erstellen Ihnen auf Basis der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten ein unverbindliches Angebot. Einfacher geht es nicht!


Ihr Skonto für ein Lächeln

Lerose Stiftung

Aus dem Lächeln eines Kindes leuchtet das pure Glück. Doch nicht jedes Kind ist von eben diesem Glück beschienen. Sondern es lebt an der Armutsgrenze, in einer schwierigen Familiensituation oder getroffen von einer schlimmen Krankheit. Und das nicht irgendwo, sondern hier. In unserer Stadt, in unserer Straße. Vor unseren Augen. Die Lerose-Stiftung schaut nicht zu. Sie packt an.